Umwelt

Umweltschutz beginnt beim Denken ...

plastic-bottles-115069_1920

Folgende Gedanken sollte man erst einmal als Faktengrundlage betrachten:
Stand 12. März 2020: 7,77 Milliarden Menschen gibt es auf der Welt mit der Prognose 2050: 9,74 Milliarden Menschen Quelle: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
Das Abfallaufkommen bei 7,6 Milliarden Menschen betrug 2 Milliarden Tonnen pro Jahr. Quelle: sensoneo.com Dies entspricht einem täglichen Abfallaufkommen von 104kg pro Kopf ohne Industrie- und sonstige Abfallanteile.

Wenn man diese Fakten zu Grunde legt, ist vielleicht das Schicksal des Planeten vom Denken eines jeden einzelnen abhängig. Wir wollen keine Ängste schüren, aber Abfallentstehung, -verwertung, -recycling und entsorgen müssen von Anfang zu Ende gedacht werden. Wir bieten für interessierte Betriebe die Unterstützung bei der Konzeptionierung von Abfall bis hin zur Übernahme der Beauftragung des Abfallbeauftragten nach KWG §56 an. EfB Beauftragung gehört auch zu den Angeboten.

Diese Form der Unterstützung trägt praktisch zu einer Verbesserung der Abfallsituation bei. Und wenn wir uns darum nicht mit der nötigen Aufmerksamkeit kümmern, werden wir unsere Grundlage des Überlebens entziehen, auch wenn dies sich sehr vollmundig anhört.

Bitte erfragen Sie eine Vorstellung des Konzept in Ihrem Haus direkt unter +49 2742 9591 981.